grüner Pudding Smoothie

Grüne Pudding Smoothies

"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen."
Winston Churchill

Grüne Pudding Smoothies

Mit grünen Pudding Smoothies halten die gesunden grünen Smoothies jetzt auch als Nachspeise Einzug auf dem Speiseplan. Grünen Pudding Smoothies sind dicker als Trink-Smoothies und alleine schon die Bezeichnung Pudding macht es auch Kindern leichter, an das gesunde Grün heran geführt zu werden.

Konsistenz

Grünen Pudding Smoothies wird kaum Wasser zugegeben, wodurch sie eine dickflüssige, glatte, fluffige Konsistenz bekommen. Sie werden nicht getrunken sondern gelöffelt. Die Zugabe von Wasser hängt auch von der Leistung des jeweiligen Mixers ab.

Zutaten

Bestandteile sind neben grünem Blattgemüse unter anderem Mangos, Pfirsiche, Heidelbeeren, Kaki, Avocados, Chiasamen, Datteln, getrocknete Früchte oder Kokosnuss, die gleichzeitig für die dickflüssige Konsistenz sorgen.

Zubereitung

Nach dem Waschen, ggf. Schälen und entkernen in kleine Stücke schneiden und in den Mixer geben und unter Verwendung des Stampfers mixen bis eine glatte Masse entstanden ist. Dekorieren nicht vergessen!

Grüner Pudding Smoothie Rezepte

Quelle: z.T. Grüne Smoothies von Victoria Boutenko

Mangold-Limetten Pudding

2 reife Mangos, geschält, ohne Kern

2 Tassen Mangold

1 reife Banane, geschält

1/2 Bio-Limette mit Schale

Avo-Kokos grüner Pudding

1 Kokosnuss, Fruchtfleisch und Wasser

3 EL Limettensaft

2 Bananen, geschält

1 Avocado, geschält, ohne Kern

1 Tasse Koriander

1 Stange Staudensellerie

Grüner Zitronen-Pudding

1 Banane, geschält

1 Mango, geschält, ohne Kern

Saft von 1/2 Bio-Zitrone

1 Zweig Zitronenmelisse

1 Tasse Spinat

1 TL geriebene Bio-Zitronenschale

Purple Pudding

1 Tasse rote Beete-Blätter

1 Tasse Preiselbeeren

5 Datteln, entsteint

1 Banane, geschält

1 Blutorange, geschält und ohne Kerne

Brennnessel Pudding

2 Mangos, geschält, entkernt

2 Pfirsiche, geschält, entkernt

2 Tassen Brennnesseln

1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, entsteint

Wilder grüner Pudding

1 große, reife Mango, geschält, ohne Kern

1 reifer Pfirsich, ohne Kern

1 handvoll Erdbeeren, das Grün entfernt

3 Tassen Blattgrün nach Wahl, zum Beispiel Gänsefuß

Blaubeeren Chia Pudding

2 Tassen Blaubeeren

1 Mango, geschält, ohne Kern

5 Datteln ohne Kern

2 Tassen Mangold, die weißen Stiele entfernen

2 EL Chia-Samen (nicht einweichen)

¼ Avocado, geschält, ohne Kern

½ Tasse frische Zitronenmelissen-Blätter (alternativ frische Minze)

 

Papayavocado Pudding

1 Papaya, geschält und ohne Kerne

1 kl. Avocado, geschält, entkernt

1 Tasse Spinat

Apfelmus grüner Pudding

4 Äpfel

1 Banane, geschält

1 Kopf Römersalat

1/2 TL Zimt

Grüner Erdbeer-Pudding

1 Tasse Kokosmilch

1 EL Honig

1 Tasse Bio-Erdbeeren

1/2 Tasse Cashewnüsse

1 Tasse Römersalat

1 EL Leinsamen, in Wasser eingeweicht

Petersilien-Vanille Pudding

¼ Bund Petersilie

½ Avocado, geschält und entkernt

¼ Tasse Walnüsse, geschält

2 EL Limettensaft

1 Vanilleschote, ausgekratzten Inhalt verwenden oder 1 TL Vanilleextrakt

2 EL Honig

Grüner Pudding mit Rosinen

1 Tasse Kohl

1/2 Tasse Rosinen, über Nacht in Wasser eingeweicht (Wasser kann mit verwendet werden)

2 Bananen, geschält

1 Kiwi, geschält

1 Dattel, entsteint

Grüner Bi-Ba-Ma Pudding

2 reife Mango, geschält, ohne Kern

1 Bund Mangold

1 Birne

1 Banane, geschält

Grüner Kokosnuss Pudding

Fleisch von 2 Kokosnüssen

1 Tasse Kokoswasser

7 Datteln, entkernt

2 Tassen Spinat

1 Banane, geschält

¼ TL Lebkuchengewürz

Einsteiger grüner Pudding

1 Tasse Nussmilch [» Anleitung zum Selbermachen]

1/2 Avocado, geschält, entkernt

1 Banane, geschält

2 Tassen Spinat

1/2 Tasse Ananas, geschält

3 Datteln, entsteint

1 Portion Vanille-Protein-Pulver (optional)

Grüner Kaki Pudding

3 Kaki, geschält, ohne Samen

3 Tassen Babyspinat

1 reife Banane, geschält

Folge mir

Manu Sarona

Manu Sarona lebt in Hamburg und Goa/Indien. Sie ist ausgebildete Meditationslehrerin und Kundalini Yogalehrerin. Sie arbeitet als Eventmanagerin (u.a. yogafair, Wellspirit, Lovefield Festival) und begeistert sich für Health, Mind und Spirit und teilt ihr Wissen zu diesen Themen in diesem Blog.

Die dargestellten Verfahren und Methoden zu den verschiedenen Themen auf dieser Webseite stellen kein Heilversprechen dar. Grundsätzlich soll bei allen Informationen auf meinen Webseiten nicht der Eindruck erweckt werden, dass hierbei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Auch kann aus den Ausführungen nicht abgeleitet werden, dass eine Besserung oder Linderung eines Krankheitszustandes versprochen oder zugesagt wird.
Folge mir