• Sitali Pranayama Meditation für Hitze Fieber

    Sitali Pranayama: bewährte Meditation bei Hitze und Fieber

    Sitali bedeutet kühlend. Sitali Pranayama ist eine in verschiedenen Yoga-Traditionen bekannte kühlende Atemübung. Sie beruhigt und kühlt die Wirbelsäule im Bereich zwischen dem 4. , 5. und 6. Wirbel. Diese Wirbel regulieren die Verdauungsenergien und sexuellen Energien. Sitali sollte immer ausgeübt werden, wenn es sehr warm ist, man sich (z.B.…

  • Anti-Krebs-Meditation Pranayama

    Meditation: Pranayama bei Krebserkrankungen

    Im Original heißt diese Meditation übersetzt Anti-Krebs Atmung. In den heiligen Schriften heißt es zu dieser speziellen Atem-Technik: Wenn die Zunge ausgestreckt und von den Zähnen festgehalten wird und man ein- und ausatmen und der Nabelpunkt automatisch zu atmen beginnt, gibt es im menschlichen Körper nichts, was nicht geheilt werden…

  • Wirkung von Bauchatmung Zwerchfellatmung

    Expertentipp: Wie wirkt Zwerchfellatmung (Bauchatmung)?

    Was ist Zwerchfellatmung? Die natürlichste Form der Atmung ist die Bauchatmung, auch Zwerchfellatmung genannt. Diese Form des Pranayama ist es eine eigene Meditationsform, in der du dich hinsetzt und einige Minuten lang bewusst in deinen Bauch atmest. Die Vorteile und Wirkungsweisen von Pranayama habe ich im Beitrag → wie die…

  • Pranayama Yoga Atem

    Pranayama: wie wirkt es wirklich auf Körper & Psyche?

    Unser Leben beginnt mit dem ersten Atemzug und endet mit dem letzten. Dazwischen haben wir den Atem erfahren, wenn wir als Kind beim Wettrennen aus der Puste gekommen sind und Seitenstechen bekamen. Dann wieder in unangenehmen Situationen, bei denen wir erwischt wurden oder uns in peinliche Situationen befanden und knallrot…