Go Back Email Link
Rote Linsensuppe ayurveda Tridosha

Dhal - ayurvedische Linsensuppe für alle Doshas

Gericht Suppe
Land & Region Ayurveda, Indisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Tasse rote Linsen über Nacht eingeweicht
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 TL Kokosöl oder Ghee (nicht-vegan)
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Senfkörner gelb (ganz)
  • 1 Messerspitze Asafötida
  • 2 Knoblauchzehen, groß gehackt
  • 5 Curryblätter, ganz
  • 1 kl. Handvoll Koriander, frisch gehackt
  • ½ TL Gelbwurz (Kurkuma) Pulver
  • 1 TL Garam Masala Pulver
  • ½ TL Salz

Anleitungen
 

  • Die Linsen waschen und über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Durch das Einweichen verdreifacht sich das Volumen.
    rote Linsen Dhal einweichen
  • Das Einweichwasser wegschütten und die Linsen mit 5 Tassen Wasser bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. kochen bis die Linsen weich sind. Den Topf dabei nicht zudecken!
    ayurveda rote Linsen Suppe
  • In einer Pfanne das Öl/Ghee auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Pfanne darf nicht zu heiß sein, ansonsten brennen die Gewürze sofort an.
  • Senfkörner und Kreuzkümmelsamen in die Pfanne geben und in dem Öl anrösten bis sie aufpoppen. Das erkennt man an dem knackenden bzw. knisternden Geräusch. Dadurch wird das besondere Aroma freigesetzt.
  • Sofort den Knoblauch hinzugeben und anbraten, bis er gut gebräunt ist.
  • Die restlichen Gewürze bis auf das Salz zugeben und schnell in dem Öl vermischen (nicht anbrennen lassen!)
    Ayurvedische Gewürze anbraten
  • Die Gewürzmischung zu den gekochten Linsen geben. Das Salz hinzufügen und gut vermengen.
  • Die Suppe nochmal für 2 Min. aufkochen lassen.
  • Pur genießen oder mit Reis oder indischem Mais- oder Hirse-Chapatti servieren.