Inspiration | Mind

Ein reicher Mann zeigte seinem Sohn Armut

30. August 2015
Ein reicher Mann nahm seinen Sohn

Ein reicher Mann nahm seinen Sohn

Eines Tages machte ein Vater, der sehr vermögend war, mit seinem Sohn eine Reise aufs Land, mit dem Ziel, ihm zu zeigen, wie arm Menschen sein können. Sie verbrachten einen Tag und eine Nacht auf dem Hof einer armen Familie.

Auf dem Nachhauseweg fragt der Vater seinen Sohn: “Mein liebes Kind, wie war die Reise?”
“Sehr gut Vater!”
“Konntest du sehen, wie arm Menschen sein können” fragte der Vater.
“Ja,” sagte der Sohn.
“Und was hast du gelernt?”
Der Sohn antwortete:”Ich sah, dass wir einen Hund zu Hause haben – und sie haben vier. Wir haben einen Pool, der bis in die Mitte unseres Gartens reicht – sie haben einen kleinen Fluss, mit keinem Ende. Wir haben importierte Lampen im Garten – sie haben die Sterne. Unsere Terrasse reicht bis zum gegenüberliegendem Hof – sie haben den ganzen Horizont.

Als der kleine Junge endete, war der Vater sprachlos. Und der Sohn fügte hinzu: “Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.”

(unbekannt)

Folge mir

Manu Sarona

Manu Sarona lebt in Hamburg und Goa/Indien. Sie ist ausgebildete Meditationslehrerin und Kundalini Yogalehrerin. Sie arbeitet als Eventmanagerin (u.a. yogafair, Wellspirit, Lovefield Festival) und begeistert sich für Health, Mind und Spirit und teilt ihr Wissen zu diesen Themen in diesem Blog.

Die dargestellten Verfahren und Methoden zu den verschiedenen Themen auf dieser Webseite stellen kein Heilversprechen dar. Grundsätzlich soll bei allen Informationen auf meinen Webseiten nicht der Eindruck erweckt werden, dass hierbei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Auch kann aus den Ausführungen nicht abgeleitet werden, dass eine Besserung oder Linderung eines Krankheitszustandes versprochen oder zugesagt wird.
Folge mir