• Kundali Yoga nach Yogi Bhajan
    Spirit,  Yoga

    Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

    Ich habe Kundalini Yoga ca. 2002 das erste mal ausprobiert. Damals ging ich ca. 3x die Woche zum Aerobic und zum Complete Body Workout. Alles sehr schweißtreibende und nach außen gerichtete Sportarten. Zudem praktizierte ich zu dem Zeitpunkt bereits regelmäßig die Osho Kundalini Meditation. Bevor ich zum Kundalini Yoga fand, hatte ich bereits andere Yogastile ausprobiert, die mich aber zu sehr an Gymnastik erinnerten und mich einfach nicht berührten (als Kind liebte ich Gymnastik). Natürlich wusste ich damals auch nicht viel über Yoga und habe erst mit den Jahren gelernt, dass man Yoga von Innen nach Außen praktiziert. Im Kundalini Yoga kann ich die Energie in meinem Körper spüren und es…

  • mein Um-Weg zur Meditation
    Meditation,  Spirit

    Wie ich auf Umwegen zur Meditation fand

    Mit Anfang 20 las ich das erste Mal im Dossier einer Frauenzeitschrift über esoterische Themen. Da wurde über die Chakras geschrieben und als ich versuchte, in meinem Körper diese beschriebenen Energiezentrum wahrzunehmen, habe ich tatsächlich etwas spüren können. Fasziniert und hochmotiviert ging ich später zu einem weiteren Teil über, zur Meditation. Was genau dort geschrieben stand kann ich nicht erinnern, aber ich war ausreichend angeregt es selbst einmal auszuprobieren. Ich versuchte, das erste Mal in meinem Leben zu meditieren. Mich in den Schneidersitz hinzusetzen und einfach an nichts zu denken. „Lasse deine Gedanken wie Wolken am Himmel vorbeiziehen“, stand da im Text. Zu Beginn wurden 15-20 Minuten empfohlen und ich…

  • Friedens-Meditation Peace
    Meditation,  Meditationsanleitung,  Spirit

    Friedens-Meditation ☮ mit Mantra

    Bei der Vielzahl an Meditationstechniken, die ich in den letzten 19 Jahren gesammelt habe, habe ich nicht lange überlegt, welche ich diesen Monat vorstelle. Sie passt sowohl zu den Geschehnissen in der Welt, zudem nähern wir uns der Sommersonnenwende am 21. Juni. Werden zu einer Quelle von Frieden und Positivität. Statt an den eignen Ängsten, der Ohnmacht und Hilflosigkeit zu arbeiten, stärken wir die Gegenseite. Statt gegen die Angst zu arbeiten, stärken wir das, wovon wir uns mehr wünschen. Diese Meditation ist genau dazu da – eine Schwingung, eine Welle von Frieden in die Welt zu bringen. Haltung: Sitze im Schneidersitz (alternativ auf einem geraden Stuhl) mit aufrechter Wirbelsäule. Mudra:…

  • Meditation für Energieschub
    Meditation,  Meditationsanleitung,  Spirit

    Meditation für einen Energieschub

    Wenn du extrem müde bist und einen Energieschub benötigst, dann praktiziere diese Meditation. Haltung: Sitze im Schneidersitz (alternativ auf einem graden Stuhl) mit aufrechter Wirbelsäule, eingezogenem Kinn und gehobener Brust. Mudra: Die rechte Hand liegt im Schoß. Die linke Hand blockiert mit dem Daumen das linke Nasenloch. Die restlichen Finger bleiben gerade und sind leicht voneinander getrennt. Fokus: Die Augen sind geschlossen. Atem: Feueratem nur durch das rechte Nasenloch. Zeit: 3 bis 5 Minuten. Abschluss: Atme ein, halte Deinen Atem ein und stelle dir vor wie die Energie durch deinen Körper zirkuliert. Löse die Hand von der Nase und atme durch beide Nasenlöcher aus. Entspannte die Haltung und spüre nach.…

  • beste Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit
    Ayurveda,  Health,  Yoga

    Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit aus Ayurveda & Yoga

    Frühjahrsmüdigkeit tritt dann auf, wenn der Körper durch Hormonumstellungen belastet ist. Er reagiert mit Müdigkeit weil er verstärkt Serotonin ausschüttet, die Produktion von Melatonin hingegen reduziert wird. Aus ayurvedischer Sicht ist der Frühling (vasanta) die Zeit von Kapha und Frühjahrsmüdigkeit ein Zeichen von Schlacken (Ama), die sich durch Allergien, Erkältungen, Müdigkeit, Lethargie und Verdauungsproblemen äußern. Mit folgenden Tipps aus Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde kannst du deinen Körper in dieser Phase unterstützen: Auch wenn dieser Tipp so einfach klingt, kann es doch der schwierigste sein. Dadurch das es morgens früher hell und abends später dunkel wird, wird unser Schlafrhytmus gestört. Man sollte versuchen jede Nacht 8 Stunden Schlaf zu bekommen. Unterstütze…

  • Altar für spirituelle Praxis
    Meditation,  Spirit,  Spiritualität,  Yoga

    Kreiere einen Meditations-Altar

    Ein Altar ist traditionell ein Platz für spirituelle und religiöse Opfergaben und Anrufungen. Was du auf dem Altar platzierst symbolisiert entweder das, was du dir in deinem Leben wünscht oder was du loslassen möchtest. Ein eigener Altar ist in Indien ein ganz normaler Bestandteil eines Haushalts. Egal ob Christen, Hindus oder Buddhisten. Bei vielen ist er bei der Planung des Hausbaus bereits integraler Bestandteil, egal ob drinnen oder draußen. Traditionell wird die Position nach dem Vastu bestimmt, die indische Form des Feng Shui. Für mich ist es eine Form, den großen heiligen Tempel in mein eigenes zu Hause zu bringen. Bevor du loslegst und deinen Altar gestaltest – entscheide dich…

  • 5 Tipps für Meditationsanfänger
    Meditation,  Spirit

    5 wertvolleTipps für Meditationsanfänger

    In all den Jahren, die ich schon Meditation für Meditationsanfänger und Fortgeschrittene unterrichte, habe ich noch nie jemanden getroffen, der Meditation generell ablehnt oder sinnlos fand. Die meisten Menschen sind sehr daran interessiert, doch oft hapert es an dem einen zündenden Funken oder Antrieb, sich wirklich hinzusetzten und es wirklich mal auszuprobieren. Theoretisch wissen die meisten, dass man sich dazu in den Schneidersitz setzt, die Augen schließt und versucht seine Gedanken zu beobachten. Ok, das ist nach meiner Erfahrung nur eine Meditationsform von vielen und für Meditationsanfänger auch nicht gerade die einfachste. Aber legen wir mal mit fünf der wichtigsten Tipps für Anfänger los und dann gibt es ja wohl…

  • Mala in der Japa-Meditation verwenden
    Meditation,  Spirit

    Verwendung einer Mala in der Meditation

    Sie baumeln an Hälsen und auch Handgelenken und schaffen immer mehr den Sprung von einem Meditationshilfsmittel oder etwas, was man im indischen Ashram mit dem Foto des Guru um den Hals trägt zu einem Modeacceesoire: Malas. Der Trend bewegt sich derzeit hin zu edleren Edelstein-Malas z.B. aus Rosenquarz, Bergkristall, Jade, Mondstein, etc., die mit kleinen Silber- oder Goldelementen veredelt und hübschen Quasten verziert sind. Grund genug, man aufzuzeigen, wie die Mala eigentlich genutzt wird und woraus diese traditionell hergestellt wird. Eine Mala ist eine im Hinduismus und Buddhismus gebräuchliche Gebetskette, die in der Optik und Verwendung dem christlichen Rosenkranz ähnelt. Sie kann unterschiedliche Größen und Längen haben und besteht in der…

  • Buch-empfehlungen Meditation
    Bücher,  Meditation,  Mind,  Spirit

    Buchempfehlungen zum Thema Meditation

    Die Auswahl an Büchern rund um Meditation ist groß. Da gibt es die buddhistischen Sichtweisen, aber ebenso wichtig snd die philosophischen und wissenschaftlichen Betrachtungsweisen. Andere Bücher haben sich mehr auf vielfältige Techniken spezialisiert. 1. Alle Bücher von Osho (Wobei Osho selbst nie ein Buch geschrieben hat. Er handelt sich um Zusammenschnitte verschiedener Diskurse, die er öffentlich gehalten hatte, wobei jede Antwort  immer im direkten Bezug zum/r FragestellerIn zu sehen ist. Daher kann Person A eine andere Antwort auf die gleiche Frage als Person B erhalten.) Besonders lesenswert: Das Orangene Buch: Die Osho Meditationen für das 21. Jahrhundert Meditation für busy People: Wie man den Stress besiegt, auch wenn man keine Zeit…

  • Musik-Empehlungen zur Meditations-Praxis
    Meditation,  Spirit

    Musik-Tipps für deine Meditationspraxis

    In meinen Kursen biete ich unter anderem folgende teilweise aktive Meditationen an, die du mit der entsprechenden CD/MP3s auch alleine zu Hause durchführen kannst: Osho Kundalini Meditation Osho Nadabrahma Osho Chakra Sounds Osho No Dimensions Osho Nataraj Meditation Osho Chakra Breathing Heart Chakra Meditation Quantum Light Breath (QLB) 3 – deutsche Anleitung Mantra-Musik (auch als MP3-Download): zum Beispiel von: Snatam Kaur, Mirabei Ceiba, Gurudass, Deva Premal, Nirinjan Kaur uvm.

  • Kundalini Meditation
    Meditation,  Meditationsanleitung,  Spirit

    Kundalini Meditation: Meditation in Bewegung

    Die Kundalini Meditation von Osho* wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt. Sie benutzt den Körper als Instrument: Durch intensive Aktivitäten wird der Körper in eine hohe Anspannung gebracht, denn um wirklich entspannen zu können, müssen erst die dem Körper und Geist innewohnenden (Ver-) Spannungen abgebaut werden. Mehr über den Hintergrund von aktiven Meditationen: Dieses wird in der Kundalini Meditation durch Phasen von Bewegung (Muskellockerung und Tanz) erreicht, bei denen man sich von Stress, Reizüberflutung und innerer Unruhe befreien kann. Dieses erleichtert den Zugang zur nächsten Phase von Stille und Meditation. Körperliche und seelische Blockaden werden gleichermaßen gelöst…

  • Meditation zur Stressreduktion innere Ruhe
    Meditation,  Meditationsanleitung,  Spirit

    3 Minuten Meditation: Ruhe & Stressabbau

    Diese Meditation hilft dabei zur Ruhe zu kommen und den Stress anzubauen. Sie ist ideal nach einem hektischen Tag und dauert nur 3 Minuten. Hinweis: Diese Meditation hilft dir, zur Ruhe zu kommen. Haltung: Sitze im Schneidersitz mit aufrechter Wirbelsäule. Mudra: Überkreuze die Arme vor der Brust, so dass die rechte Hand über dem linken Ellenbogen liegt. Die Finger sind zusammen. Die Arme sind parallel zum Boden. Strecke die Arme so weit wie möglich von den Schultern weg. Fokus: Augen geschlossen. Erlaube dem Atem langsamen zu werden. Atem: Lang und tief Zeit: 3 Minuten. Abschluss: Entspanne die Haltung und spüre nach.