• Aktive Meditation
    Meditation,  Spirit

    Was ist eine aktive Meditation?

    AKTIVE Meditation? Meditation und Aktivität scheinen auf den ersten Blick ein Widerspruch zu sein. Jedoch ist es ebenso ein Widerspruch, von einem westlichem Menschen heutzutage zu erwarten, das er, eben noch gehetzt vom Alltag, Job, Einkauf oder Parkplatzsuche, einen Meditationsraum betritt, sich hinsetzt und quasi auf Knopfdruck in Stille und Meditation versinkt. In der aktiven Meditation benutzen wir den Körper als Instrument: durch mindestens 15 Minuten intensive Aktivitäten wie Joggen, Tanzen, Schütteln, Hüpfen oder anderes wird der Körper in eine hohe Anspannung gebracht, wodurch eine tiefe Entspannung erst möglich wird. Dieses wird möglich, weil innere Unruhe, Anspannung und Zappeligkeit abgebaut werden kann. Gerade Meditationsanfänger können nur schwer still sitzen, Es…

  • alles ist bereits vorhanden
    Inspiration,  Mind

    Osho-Diskurs: Alles ist bereits vorhanden

      Wer versucht zu genießen, wird es verfehlen. Wer versucht das Glück zu erjagen, wird es verfehlen. Unbedingt das Glück erhaschen zu wollen, ist absurd – weil das Glück bereits da ist: Man kann es nicht jagen. Man muss überhaupt nichts tun, man muss es einfach nur zulassen. Es geschieht bereits, es umgibt dich: Drinnen wie draußen gibt es nur Glück. Nichts anderes existiert.Beobachtet, seht tief in die Welt hinein – in die Bäume, die Vögel, die Felsen, die Flüsse, in die Sterne, den Mond und die Sonne, in die Menschen, die Tiere … seht bis ins Innerste: Die Schöpfung ist aus dem Stoff namens Glück gemacht – Freude, Sat-Chit-Ananda,…

  • Spielerisch zur Meditation
    Meditation,  Spirit

    Spielerisch zur Meditation

    Meditation ist für mich etwas, was nicht nur auf meinem Meditationskissen stattfindet. Das Ziel der Meditation geht weit darüber hinaus. Meditation in mein Leben zu bringen. Bei allem meditativ zu sein: beim Abwasch, im Gespräch, beim Teetrinken. Als ich endlich wirklich den meditativen Zustand erreicht hatte, war es nicht die Offenbarung etwas Neuem. Nein, es war etwas sehr vertrautes, etwas das ich bereits kannte aber nicht als Meditation kategorisierte. Auch weil ich damals Meditation noch gar nicht kannte. Als Kind hatte ich mitten in der Stadt manchmal das Gefühl als ob die ganze Welt um mich herum stillsteht. Heute würde ich das als ganz im Hier und Jetzt sein bezeichnen.…

  • Warten...
    Inspiration,  Mind

    Osho: Wir haben vergessen, wie man wartet

      Wir haben vergessen, wie man wartet. Es ist uns fast verloren gegangen. Und es ist eine unserer wertvollsten Fähigkeiten, auf den richtigen Moment zu warten. Die ganze Existenz wartet auf den richtigen Moment. Selbst die Bäume wissen, wann es Zeit ist zu blühen, wann es Zeit ist, alle Blätter fallen zu lassen und sich nackt dem Himmel entgegen zu recken. Sie sind immer noch schön in ihrer Nacktheit, wie sie mit großem Vertrauen auf die neuen Blätter warten; die alten sind weg, und die neuen werden schon kommen. Neue Blätter werden wachsen. Wir haben vergessen zu warten; wir wollen alles sofort haben. Das ist ein großer Verlust für die…

  • Das Leben ist ein Fest Osho
    Inspiration,  Mind

    Osho-Diskurs: Das Leben ist ein Fest

    Und die Grenzen der Seele wirst du nie entdecken, Und folgest du auch allen Straßen der Welt – So tief ist ihr Sinn. Du kannst alle Wege absuchen, aber das Ziel wirst du nie erreichen. Alle Straßen zusammengenommen führen nicht ans Ziel. Warum nicht? Weil das Leben kein Ziel hat. Das Leben ist ein Fest. Es ist absichtslos, es bewegt sich ohne Zielrichtung. Es ist nichts als die Lust am Weitermachen, ohne jeden Zweck. Es ist ein Spiel, eine Maskerade. Und nehmt das Leben nicht ernst, sonst lebt ihr daran vorbei. Seid ehrlich, aber nicht ernst. Ehrlichkeit ist eine Sache für sich und nicht dasselbe wie Ernsthaftigkeit. Wenn du ernsthaft…

  • Buch-empfehlungen Meditation
    Bücher,  Meditation,  Mind,  Spirit

    Buchempfehlungen zum Thema Meditation

    Die Auswahl an Büchern rund um Meditation ist groß. Da gibt es die buddhistischen Sichtweisen, aber ebenso wichtig snd die philosophischen und wissenschaftlichen Betrachtungsweisen. Andere Bücher haben sich mehr auf vielfältige Techniken spezialisiert. 1. Alle Bücher von Osho (Wobei Osho selbst nie ein Buch geschrieben hat. Er handelt sich um Zusammenschnitte verschiedener Diskurse, die er öffentlich gehalten hatte, wobei jede Antwort  immer im direkten Bezug zum/r FragestellerIn zu sehen ist. Daher kann Person A eine andere Antwort auf die gleiche Frage als Person B erhalten.) Besonders lesenswert: Das Orangene Buch: Die Osho Meditationen für das 21. Jahrhundert Meditation für busy People: Wie man den Stress besiegt, auch wenn man keine Zeit…

  • Warum müssen wir leiden
    Inspiration,  Mind

    Osho-Diskurs: Warum müssen wir leiden?

    Frage an Osho: Warum ist es so schwer, sich frei zu machen von all diesem Schmerz, diesem Elend und Leid und dieser Lebensangst – obwohl man doch genau weiß, dass man sie nur zu durchschauen und dann fallenzulassen braucht? Osho: Dich von all diesem Schmerz, Elend und Leid zu trennen, ist einzig und allein deshalb so schwer, weil sie einen bereits das ganze Leben lang begleiten. Das sind die einzigen Freunde, die du auf der Welt hast! Man hält es leichter mit dem Schmerz, Elend und Leid aus, als damit, absolut allein zu sein. Denn da kannst du Mittel und Wege finden, deinen Schmerz zu betäuben, kannst du Drogen nehmen,…

  • Kundalini Meditation
    Meditation,  Meditationsanleitung,  Spirit

    Kundalini Meditation: Meditation in Bewegung

    Die Kundalini Meditation von Osho* wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt. Sie benutzt den Körper als Instrument: Durch intensive Aktivitäten wird der Körper in eine hohe Anspannung gebracht, denn um wirklich entspannen zu können, müssen erst die dem Körper und Geist innewohnenden (Ver-) Spannungen abgebaut werden. Mehr über den Hintergrund von aktiven Meditationen: Dieses wird in der Kundalini Meditation durch Phasen von Bewegung (Muskellockerung und Tanz) erreicht, bei denen man sich von Stress, Reizüberflutung und innerer Unruhe befreien kann. Dieses erleichtert den Zugang zur nächsten Phase von Stille und Meditation. Körperliche und seelische Blockaden werden gleichermaßen gelöst…