Bärlauch-Pesto vegan Rezept
Hauptgerichte,  Glutenfrei,  Rezepte,  Rohkost,  Vegan

Veganes Bärlauch-Pesto

Dieses leckere Pesto kann man ganz einfach im Hochleistungs-Mixer* herstellen. Es passt gut zu Vollkornspaghetti*, rohköstliche Zucchini-Spaghetti oder Spargel-Spaghetti.

Bärlauch ist mit dem Knoblauch verwandt, hat aber eine viel mildere Note und ist deutlich weniger internsiv (auch was dem Knobi-Atem betrifft).

Einkaufsliste

Veganes Bärlauch-Pesto

Lecker zu Pasta oder Zoodels
Zubereitungszeit4 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Bärlauch, Pesto
Portionen: 2 Portionen

Equipment

  • Blender / Hochleistungs-Mixer

Zutaten

  • 1 Bund frischer Bärlauch Alternativ getrockneter Bärlauch
  • geröstete Sonnenblumenkerne
  • Olivenöl Extra nativ
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Bärlauch waschen.
  • Die Menge des Öls und der Sonnenblumenkerne ist abhängig von der Größe des Bärlauch-Bunds. Lieber erst mit je 1 El beginnen und sich dann an die gewünschte Konsistenz herantasten.
  • Alle Zutaten im Mixer pürieren und servieren.

Notizen

Dazu passen Vollkornspaghetti oder rohköstliche Zucchini-Spaghetti (Zoodels).
* Affilates Links
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du darüber etwas kaufst. Für dich verändert sich der Preis nicht! Du kannst so ganz einfach diesen (kostenlosen) Blog unterstützen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.