vegane Sour Cream
Glutenfrei,  Hauptgerichte,  Rezepte,  Rohkost,  Vegan,  Vegetarisch

Vegane Sour Cream

 

Die vegane Sour Cream ist sehr lecker und lässt sich vielseitig verwenden. Wenn Rohkost-Cashews verwendet werden, ist sie auch für Rohköstler geeignet.

Zutaten

  • ½ Tasse Cashewnüsse, evtl. zuvor einige Zeit eingeweicht
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Hefeflocken und/oder weitere Gewürze nach Belieben
  • Schnittlauch zum Garnieren

Und so wird’s gemacht

  1. Die Cashewnüsse können für bessere Bekömmlichkeit einige Stunden in Wasser eingeweicht werden, müssen aber nicht.
  2. Alle Zutaten in einen Hochleistungs-Blender geben und mixen. Der Personal Blender PB 250 mit Mahlwerk ist dafür ideal.
  3. Wenn eine dünnere Konsistenz gewünscht wird, mehr Wasser zugeben.
  4. Mit Schnittlauch garnieren

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. + + + + Die auf dieser Webseite dargestellten Methoden zu den verschiedenen Themen stellen kein Heilversprechen dar. Grundsätzlich soll bei allen Informationen auf dieser Webseite nicht der Eindruck erweckt werden, dass hierbei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Auch kann aus den Ausführungen nicht abgeleitet werden, dass eine Besserung eines Krankheitszustandes versprochen wird.