• Kuhmilch aus Sicht des Ayurveda

    Kuhmilch aus Sicht des Ayurveda

    Kuhmilch aus ayurvedischer Sicht In diesem Beitrag geht es um Kuhmilch bzw. tierische Milch im Allgemeinen und warum es in der ayurvedische Heilkunde nach wie vor verwendet wird. Immerhin gelten Ayurveda und Yoga als Schwester-Wissenschaften und der Yogalifestyle entwickelt sich…

  • Asant Asafoetida Ayurveda Gewürzkunde

    Ayurvedische Gewürzkunde: Asafoetida (Asant)

    Wirkung Ayurveda: scharf (stechend), Vata ↓  Kapha ↓  Pitta ↑ Asafoetida bzw. Asant ist ein aromatisches Harz, das aus der Wurzel der Ferula Asafoetida gewonnen wird. Es ist laut Ayurveda stark verdauungsfördernd bei Magen– und Darmstörungen, krampflösend und ein unentbehrlicher…

  • Frischer Ingwer-Tee

    Frischer Ingwertee – auch die Wissenschaft liebt ihn

    Ingwertee stärkt das Verdauungsfeuer (im Ayurveda Agni genannt), regt den Stoffwechsel an und verbrennt Schlackstoffe. Wissenschaftliche Studien konnten Ingwer eine schmerzstillende Wirkung nachweisen¹, weshalb er gerne bei Erkältungen getrunken wird. Er wärmt von innen und kräftigt und hilft gegen Blähungen…

  • Koriander frisch Samen Ayurveda Gewürzkunde

    Ayurvedische Gewürzkunde: Koriander für Verdauung und Detox

    Wirkung Ayurveda: kühlend, bitter, stechend, Vata → Kapha → Pitta →↓ Koriander (Dania, Coriandrum sativum) ist als frisches Kraut*, als Samen* und als getrocknetes Pulver* erhältlich. Die pfefferkornähnlichen Koriandersamen sind sehr aromatisch und gehören zu den wichtigsten Gewürzen in der…

  • Gemüse-Ratgeber

    Vitamine und Mineralien in Gemüse unter die Lupe genommen

    In welchem Gemüse steckt welcher Gesundheitsnutzen? Klar, Gemüse ist mega-gesund. Doch was steckt genau drin in unserem Bio-Gemüsen, welche Vitamine und Mineralstoffe hat es und welchen gesundheitlichen Nutzen kann man daraus ziehen? Das erfährst du in diesem Gemüse-Ratgeber, der sich…