Ayurveda | Ernährung | Gewürzkunde | Health

Ayurvedische Gewürzkunde: Kardamom (Elaichi)

15. Juli 2016
Kardamom Gewürzkunde

Ayurvedische Wirkung: süß, scharf (stechend), Vata ↓  Kapha ↓  Pitta ↑ Die Samen des Kardamom sind kleine schwarze Körner, die sich in der blassgrünen Kardamom-Kapsel verstecken. Die Kardamom-Pflanze (Elettaria Cardamomum) gehört zur Gattung der Ingwergewächse. Der aromatische Duft und den süßlich-scharfen Geschmack verdankt er den reichlich enthaltenen ätherischen Ölen der in den Samen enthalten ist. […]

weiterlesen

Ayurveda | Gewürzkunde | Health

Ayurvedische Gewürzkunde: Asafoetida (Hing, Teufelsdreck, Stinkasant)

14. August 2015
Asafötida Hing

Ayurvedische Wirkung: scharf (stechend), Vata ↓  Kapha ↓  Pitta ↑ Asafötida ist ein aromatisches Harz, das aus der Wurzel der Ferula Asafoetida gewonnen wird. Es ist laut Ayurveda stark verdauungsfördernd bei Magen- und Darmstörungen, krampflösend und ein unentbehrlicher Helfer bei Blähungen, Brechreiz, Koliken und Übelkeit. Weiterhin wird es bei Ohrenschmerzen, Gelbsucht, Bronchitis, Asthma, Keuchhusten und […]

weiterlesen

Ayurveda | Ernährung | Gewürzkunde | Health

Ayurvedische Gewürzkunde: Kreuzkümmel (Cumin, Jeera, Jira)

12. Juli 2015
Kreuzkümmel Cumin

Wirkung: erhitzend, stechend, bitter, scharf, Vata → Kapha → Pitta → Kreuzkümmel hat geschmacklich wenig mit dem normalen Kümmel gemeinsam. Er hat ein kräftiges Aroma und hat somit eine intensiven Geschmack. Kreuzkümmel fördert aus ayurvedischer Sicht die Magensekretion, wirkt ausgleichend auf das Vata-Dosha und ist verdauungsanregend und -fördernd. Bei Magen-/Darmleiden wirkt er lindernd und beruhigend. Bei […]

weiterlesen

Ayurveda | Ernährung | Gewürzkunde | Health

Ayurvedische Gewürzkunde: Koriander (Cilantro, Dhania, Dhyánaka)

Koriander

Wirkung Ayurveda: kühlend, bitter, stechend, Vata → Kapha → Pitta → Koriander ist frisch, als Samen und als getrocknetes Pulver erhältlich. Die pfefferkornähnlichen Koriandersamen sich sehr aromatisch und gehören zu den wichtigsten Gewürzen in der indischen Küche. Es ist auch die wichtigste Zutat in der Gewürzmischung Garam Masala und in Currypulvern. Die enthaltenen ätherischen Öle […]

weiterlesen