Rezept Grüner Smoothie Brennessel Banane
Getränke,  Rezepte

Gesunder grüner Banane Brennnessel Smoothie

BrennesselnBanane kombiniert mit Brennnesseln werden für diesen Smoothie günstig und sehr gesund kombiniert. Ein grüner Smoothie ist ein großartiger Weg, um mehr Grünzeug (Blattgrün) zu konsumieren. Kräuter und Wildkräuter können hierfür perfekt – und oft kostenlos – verwendet werden. So auch in diesem Rezept mit pieksigen Brennnesseln.

Frische Brennnesseln brennen nicht mehr, indem man sie zwischen ein Baumwolltuch legt und mit einem Nudelholz* oder ähnlichem darüber rollt. Dieses bricht die Härchen, die das Brennen verursachen.

Brennnesseln galten lange als Unkraut, bis man deren Heilwirkung für den menschlichen Körper und Pflanzen erkannt hat. Kombiniert mit süßer Banane und Mandelmus*.

ergibt das auf der Haut brennende Heilpflanze einen leckeren Smoothie.

Zutaten für den Banane Brennnessel Smoothie

  • ½ – 1 reife Banane mit braunen Sprenkeln
  • 1 handvoll Brennnesseln (sammeln gehen) oder alternativ Brennnessel-Pulver* nehmen
  • ½ l stilles Wasser
  • 1 TL Mandelmus*
  • Nach Bedarf 2 bis 3 entsteinte Datteln* zum Süßen
Rezept Grüner Smoothie Brennessel Banane

Banane Brennnessel Smoothie

Gericht Getränke

Equipment

  • Hochleistungsmixer

Zutaten
  

  • ½ - 1 reife Banane
  • 1 Handvoll Brennnesseln (gesammelt) oder alternativ Brennnessel-Pulver*
  • 0,5 l Wasser still
  • TL Mandelmus*
  • Nach Bedarf 2 bis 3 Datteln* zum Süßen entsteint

Anleitungen
 

  • Brennnesseln sehr gründlich waschen.
  • Banane schälen.
  • Alle Zutaten zusammen in einem Hochleistungs-Blender* mixen und gleich verzehren.
  • Zum Süßen kannst man nach Bedarf 2 - 3 Datteln* zugeben und nochmals vermixen.
    Rezept Grüner Smoothie Brennessel Banane
Keyword Banane, Brennnesseln, Grüner Smoothie

gratis Ayurveda Ebook

* Affilates Links
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du darüber etwas kaufst. Für dich verändert sich der Preis nicht! Du kannst so ganz einfach diesen (kostenlosen) Blog unterstützen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.