ätherische Öle Zitrusdüfte Herbstblues
Lifestyle,  Beauty,  Mind

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 28 Manu Sarona health mind spiritKein Duft erinnert so sehr an den Sommer so wie Zitrusdüfte. Gerade die Umstellung zu den kürzeren, kälteren, verregneten, grauen Tagen im Herbst fällt vielen (mich eingeschlossen) sehr schwer. Viele reagieren mit Antriebslosigkeit, Melancholie, Niedergeschlagenheit und Depressionen/SAD.

Mit Zitrusdüften kann man sich einerseits das Sommer Feeling verlänger und andererseits aktiv etwas gegen den Herbstblues machen.

Zu den Zitrusfrüchten zählen Zitrone, Limone, Orange, Grapefruit und Mandarine.

1. Zitrusdüfte zur Pflege und Dusche

Ob morgens unter der Dusche oder als Bodylotion – reibe dir die beliebte Sommerfrucht auf die Haut. Das spritzige und anregende Aroma riecht nicht nur lecker, es bietet auch ausreichende Pflege.

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 29 Manu Sarona health mind spiritMein absoluter Favorit ist die Weleda Citrus-Serie, in die ich mich auch hinein legen könnte. Wäre es als Parfüm verfügbar, würde ich es auch tragen. Das Duschgel ist unglaublich ergiebig, ein großer Klacks davon reicht für den ganzen Körper, was den Preis absolut rechtfertigt. Es riecht angenehm intensiv und belebt die Sinne, bleibt aber nicht lange auf der Haut.

Die dazugehörige Feuchtigkeitslotion* pflegt intensiv genug und zieht schnell und gut ein und hinterlässt einen Hauch von Zitrusduft auf der Haut. Dazu gibt es auch das passende Deodorant* und Handpflege*.

Auch lecker ist die vitalisierende Bodylotion Orange & Sanddorn von Lavera.

Günstiger sind die Bio-Produkte von Alverde, Alterra & Co., von denen man auch Duschgele mit Zitrusfrüchten finden kann.

 

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 30 Manu Sarona health mind spirit


Duschgel
*


Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 31 Manu Sarona health mind spirit
Duschgel
*
Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 32 Manu Sarona health mind spirit
Duschgel
*
Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 33 Manu Sarona health mind spirit
Duschgel
*
Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 34 Manu Sarona health mind spirit


Badezusatz
*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 35 Manu Sarona health mind spirit

 


Flüssigseife
*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 36 Manu Sarona health mind spirit
Seife*
Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 37 Manu Sarona health mind spirit


Flüssigseife
*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 38 Manu Sarona health mind spirit


Bodylotion
*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 39 Manu Sarona health mind spiritBodylotion*Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 40 Manu Sarona health mind spirit

Bodylotion*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 41 Manu Sarona health mind spirit

Körperöl*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 42 Manu Sarona health mind spirit

Deo-Spray*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 43 Manu Sarona health mind spirit

Deo Roll-On*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 44 Manu Sarona health mind spirit

Deo Roll-On*

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 45 Manu Sarona health mind spirit

Hand & Nagelcreme*

2. Zitrus-Haarpflege

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 46 Manu Sarona health mind spiritIn der Haarpflege sind Zitrus-Shampoos klassischer Weise für fettiges Haar. Für mich das einzige Shampoo, das nach ayurvedischen Shirodhara-Güssen, bei denen einem flüssiges Öl über die Stirn gegossen wird und dementsprechend die Haare in selbigem mariniert werden, half das Öl aus meinem Haar zu waschen.

Als veganer Conditioner bietet sich Grapefruit & Orange von Faith in Nature* an.

 

 

3. Leckere Zitrusdüfte als Parfüm

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 47 Manu Sarona health mind spiritSchon seit Jahren begleitet mich das Parfüm Eau Vitaminée von Biotherm*.

Im Sommer ist der Duft ein unaufdringlicher spritziger Begleiter, an trüben Tagen ist es ein Duft, der mir etwas gute Laune bringt.

Männern, die gerne Zitrusdüfte mögen, empfehle ich → diesen Duft von Dior*

 

 

4. Ätherische Öle als Aromatherapie

Gute, naturreine ätherische Öle wirken subtil aber effektiv auf die menschliche Psyche ein und können gut benutzt werden um die Stimmung aufzuhellen.Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 48 Manu Sarona health mind spirit

Wirkung von reinen Zitrusdüften auf die Psyche:

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 49 Manu Sarona health mind spiritZitrone

  • energetisierend, vitalisierend, erfrischend
  • konzentrationsfördernd
  • stimmungsaufhellend, antidepressiv
  • motivierend, anregend

 

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 50 Manu Sarona health mind spiritOrange

  • stimmungsaufhellend, Lebenslust
  • ausgleichend, innere Ruhe, entspannend
  • beruhigend
  • anregend

 

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 51 Manu Sarona health mind spiritGrapefruit

  • vitalisierend, aktivierend
  • angstlösend
  • aufbauend, motivierend, stärkend,
  • depressionsmildernd, stimmungsaufhellend
  • konzentrationsfödernd
  • anregend, euphorisierend

 

Verwendung von ätherischen Ölen in der Aromatherapie

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 52 Manu Sarona health mind spiritReine ätherischen Öle können mit einem ein Körperöl (Mandelöl, Jojoba, etc) vermischt werden und für die Hautpflege verwendet werden.

Man sollte diese nie direkt auf die Haut auftragen, das sie eine phototoxische Wirkung auf der Haut haben.

Erfahre dazu mehr im Beitrag → Mit ätherischen Ölen smart durch den Sommer.

 

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 53 Manu Sarona health mind spiritIn der Aromalampe* oder im Aroma-Diffuser* wird der Duft im ganzen Raum verströmt. Allerdings gehören Zitrusöle zur Kategorie der Kopfnoten-Öle.
Die ätherischen Öle dieser Kategorie sind nur für ca. eine Stunde wahrnehmbar, danach verflüchtigen sie sich.
Es ist somit kein Merkmal für ein schlechtes Öl, wenn man es nach einer Stunde nicht mehr riecht sondern zeigt, das kein künstliches Aroma beigemischt ist.

Man muss diese öfter mal nachtröpfeln als andere ätherische Öle. Man kann sie auch gut mit einem Basisnotenöl wie Ingwer oder einem Herznotenöl wie Rose vermischen.

Mit spritzigen Zitrusdüften dem Herbstblues trotzen 54 Manu Sarona health mind spiritPs: Auch das Tragen von Kleidung in den Farben von gelb bis orange kann sich im trüben Grau positiv auf die Stimmung auswirken.

 

 

 

 

Das wird dich auch interessieren:

Meditation für Energieschub

* Affilates Links
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du darüber etwas kaufst. Für dich verändert sich der Preis nicht! Du kannst so ganz einfach diesen (kostenlosen) Blog unterstützen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.