• Yogi-Tee Originalrezept
    Ayurveda,  Glutenfrei,  Health,  Rezepte,  Tee's,  Vegan,  Vegetarisch

    Yogi-Tee: Yogi Bhajan’s Original-Rezept

      Ayurvedische Wirkung: Vata ↓  Kapha ↓  Pitta → Der Original Yogi-Tee von der Firma Golden Temple, der mittlerweile die Regale aller Supermärkte erklommen hat, wurde seinerzeit von Yogi Bhajan entwickelt. Er servierte diesen Tee 1969 nach den Yoga-Stunden seinen Schülern. Im Gegensatz zum Original-Rezept enthält der handelsübliche Yogi-Tee im Teebeutel keinen aufputschenden Schwarztee und kann dadurch auch gut Abends getrunken werden. Yogi Bhajan hat diese Teemischung besonders für Frauen empfohlen. Er wirkt erwärmend und verdauungsfördernd und soll das Immunsystem stärken. Traditionell wird er mit Milch getrunken, wobei die Milch die Schärfe der Gewürze mildert (wobei der Yogitee im Teebeutel heute keine Schärfe mehr hat) und die Gewürze wiederum nehmen der…

  • Goldene Milch nach Yogi Bhajan
    Health,  Rezepte,  Tee's,  Vegan,  Vegetarisch,  Yoga

    Goldene Milch bei Gelenkproblemen

    Hin und wieder klagen die Teilnehmer in Meditations- oder  Yogakursen über Gelenkschmerzen, zum Beispiel beim längeren Sitzen im Schneidersitz. Dagegen hilft das Trinken von täglich einer Tasse “Golden Milk” vor dem Zubettgehen. Wer die goldene Milch öfter mag: dreimal täglich eine Tasse. Yogi Bhajan empfiehlt diese Rezeptur besonders für Frauen. Auf dem Kundalini Yogafestival in Frankreich wird sie täglich ausgeschenkt. Mittlerweile findet man goldene Milch oder Kurkuma Latte sogar auf der Getränkekarte mancher Cafés. Ihr wesentlicher Bestandteil ist Gelbwurz, was vielen erst einmal etwas befremdlich vorkommt. Denn Kurkuma verwendet man eher für würzige Curries als für süßliche Getränke. Doch Gelbwurz, auch Kurkuma genannt erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Wissenschaftler…

  • Ingwertee
    Ayurveda,  Glutenfrei,  Health,  Rezepte,  Tee's,  Vegan,  Vegetarisch

    Frischer Ingwertee

      Ingwertee stärkt das Verdauungsfeuer (im Ayurveda Agni genannt), regt den Stoffwechsel an und verbrennt Schlackstoffe. Wissenschaftliche Studien konnten Ingwer eine schmerzstillende Wirkung nachweisen, weshalb er gerne bei Erkältungen gereicht wird. Er wärmt von innen und kräftigt, hilft bei Blähungen und Darmträgheit. Ingwertee ist besonders empfehlenswert für Frauen. Zutaten Daumendickes Stück frische Ingwerwurzel (Bio-Ingwer muss nicht geschält werden) Wasser Zum Süßen: Rohrzucker oder Honig Nach belieben etwas Zitrone Und so wird’s gemacht Die Ingwerwurzel in 2-3 dünne Scheiben schneiden (je mehr, desto schärfer). Mit kochendem Wasser übergiessen oder gleich im heißen Wasser ca. 10 Min. köcheln und abseihen. Nach Belieben süßen. » Fachliteratur zum Weiterlesen