Grippe Mukus Saft Ayurveda
Getränke,  Rezepte

Grippe-Mukus-Saft der wirklich gegen Schleim hilft | Rezept

Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. sogenannte Affiliate-Links. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Diese Produkte wurden von mir persönlich passend zum Beitrag ausgewählt. Falls du bei dem Anbieter etwas kaufst, erhalte ich ggf. eine kleine Provision, mit der ich diesen kostenlosen Blog finanziere. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Grippe-Mukus-Saft der gegen Verschleimung hilft

Dieser Saft hat eine wesentliche Eigenschaft – er befreit von Mukus (Schleim), der bei Erkältungen die Atemwege verstopft. Besonders im Frühling, wenn aus ayurvedischer Sicht das Kapha im Körper erhöht ist, will der Körper den im Winter angesammelten Schleim loswerden.

Dieser Saft hilft dabei und gibt gleichzeitig einen koffeinfreien Push am Morgen. Trinke diesen Saft morgens auf nüchternen Magen und warte mindestens 30 Minuten, bis du eine Mahlzeit zu dir nimmst.

Wer nur eine Zitruspresse und keinen Slow Juicer hat, entsaftet die Zitrusfrüchte und vermengt dann alles im Mixer.

Der Vorteil an frisch gepressten Säften ist, das sie direkt ins Blut gehen. Alle enthaltenen Nährstoffe stehen dem Körper schon nach ca. 10 Minuten direkt zur Verfügung.

Zutaten für den Grippe-Mukus-Saft (ca. 300  ml)

Warum du dieses Rezept lieben wirst

Gesundheitsnutzen der Zutaten

Saftorangen 100er Kiste 15 Kg Spanien HKL 1*
Saftorangen 100er Kiste 15 Kg Spanien HKL 1
 Preis: € 33,99 (€ 2,27 / kg) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zitrusfrüchte – sind fantastisch für das Immunsystem und reich an Vitamin C. Lass beim Schälen so viel von dem weißen Mark im inneren der Schale wie möglich dran, da dieses die Mastzellen stärkt. Mastzellen sind für die Abwehr von Krankheitserregern zuständig und sitzen vor allem in den Schleimhäuten.

Gestärkte Mastzellen sondern weniger Histamin ab. Denn eine erhöhte Histaminproduktion führt zu einer erhöhten Schleimproduktion.

Zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ingwer – ist entzündungshemmend und hat Enzyme, die in der Lage sind Schleim zu zerstören. Er trocknet überschüssigen Schleim aus und stimuliert den Abtransport von Mukus.
Ingwer wirkt natürlich abschwellend und hat eine beruhigende Wirkung auf die Brust.

Die Forschung zeigt, dass bestimmte Verbindungen in der Ingwerwurzel die Muskeln entspannen können, die bei Erkältungen die Atemwege verengen.

Honig* – kann die Schleimproduktion reduzieren. Honig tötet auch Keime ab. Denken bitte daran, dass Honig Rohkost ist und bei Babys Botulismus verursachen kann (eine Form der Lebensmittelvergiftung). Kinder unter einem Jahr dürfen keinen Honig konsumieren!

Zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2024 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Cayennepfeffer*

Spicebar Cayennepfeffer, ca. 12.000 Scoville, gemahlen, Bio (1 x 80g)
Spicebar Cayennepfeffer, ca. 12.000 Scoville, gemahlen, Bio (1 x 80g)*
von Spicebar GmbH, Liebermannstr. 87, 13088 Berlin
Preis: € 9,99 (€ 124,88 / kg) Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2024 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Cayennepfeffer* ist es ein natürliches abschwellendes Mittel. Er hat starke reizlindernde Eigenschaften. Dies ist größtenteils auf das enthaltene Capsaicin zurückzuführen.
  • Er hilft Schleim (Mukus) aufzulösen und die Nebenhöhlen von Verstopfungen zu befreien.
  • Cayennepfeffer* hilft nicht nur bei einer Erkältung, sondern erhöht auch die Körpertemperatur, was den Körper zum Schwitzen bringt und die Aktivität des Immunsystems erhöht.
  • Cayennepfeffer* stärkt das Immunsystem, weil er voller Vitamine, Beta-Carotin und Antioxidantien ist, die freie Radikale bekämpfen und Entzündungen reduziert.
  • 1 TL Cayennepfeffer* enthält: 44 % Vitamin A, 8 % Vitamin E, 7 % Vitamin C, 6 % Vitamin B6, 5 % Vitamin K, 5 % Mangan und 3 % Kalium. 1 Teelöffel hat nur 17 Kalorien und 1 Gramm Protein.

Wenn dir dieser Saft zu scharf ist lasse den Cayennepfeffer weg oder erhöhe die Menge an süßen Orangen.

Das wird dich auch interessieren:

FAQ Entsaften Slow-Juicing Schälen Blätter Kerne

Grippe Mukus Saft Ayurveda

Grippe- Mukus-Saft gegen Schleim

Bewährte Zutaten, die bei Erkältungen und Verschleimung wirklich helfen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gericht Getränke
Küche Ayurveda, Gesund
Portionen 1 Glas

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Ingwer* schälen (Bio-Ingwer muss nicht geschält werden).
  • Grapefruit und Zitrone je nach Entsafter halbieren oder schälen.
  • Grapefruit, Ingwer und Zitrone entsaften.
  • Um einen puren Saft zu erhalten, den Saft durch ein Sieb* abgießen.
  • Honig* und Cayennepfeffer* unter den Saft rühren und frisch genießen.
Keyword Ayurveda, Cayennepfeffer, Grapefruit, Honig, Ingwer, Orange, Zitrone

Weitere Rezepte

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Angaben basieren auf dem Stand des Veröffentlichungsdatum des Artikels.
Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.