Frühstick für Kapha Dosha Ayurveda
Ayurveda,  Health

Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas

Frühstück für Kapha-Dosha Typen sollten laut Ayurveda nur eingenommen werden, wenn man wirklich hungrig ist und es sollte immer leicht verdaulich sein.

Das Verdauungsfeuer ist morgens noch zu gering für schwer verdauliche Wust, Eier und Käse, was hierzulande ja ein beliebtes Frühstück ist.

Warum die Verdauung im Ayurveda eine so elementar wichtige Rolle spielt, kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Kapha darf auch gerne das Frühstück ausfallen lassen oder nur Beerenfrüchte frühstücken.

Affiliate Link | Werbung*

Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas | Manu Sarona • health mind spirit

Ideale Zeit zum Frühstücken für Kapha

Ayurveda Dosha-Uhr Dinacharya Besser Leben BiorhythmusAyurvedisch leben bedeutet im Einklang mit der Natur leben.

 

Dieses wird sich im Ayurveda zunutze gemacht, indem man verstanden hat, zu welcher Tageszeit insbesondere die Nahrungsaufnahme am positivsten und am unproduktivsten ist.

 

Mehr dazu im Beitrag zu den Dosha-Zeiten.

 

Daher gibt es für jedes Dosha die perfekte Uhrzeit, um eine leichte, warme Mahlzeit zu frühstücken.

 

Für Kapha ist die ideale Zeit um 07:00 Uhr. Es ist aber auch das Dosha, welches das Frühstück einfach ganz ausfallen lassen kann.

Ayurveda-Regeln fürs Frühstück

Affiliate Link | Werbung*Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas | Manu Sarona • health mind spirit

 

  • Verwende nur frische, natürliche, saisonale, Bio-Lebensmittel.
  • Iss nicht zu viel. Das Frühstück soll den Hunger bis Mittags reduzieren. Mittags wird die Hauptmahlzeit gegessen. Die Regel, morgens wie ein Kaiser zu essen, entspricht rein gar nicht den ayurvedischen Grundsätzen.
  • Vermeide vor 10 Uhr insbesondere Rohkost (Smoothies, Saft, Salat).
  • Das Frühstück sollte im Sommer und bei schwachem Verdauungsfeuer leicht sein und etwas gehaltvoller im Herbst/Winter.
  • Man sollte erst Duschen und danach Frühstücken, da die Dusche die Verdauung unterbricht.

Muss man alle Regeln immer einhalten?

Kaum jemand ist in der Lage, wirklich perfekt alle ayurvedischen (und sonstige) Empfehlungen einzuhalten. Und wenn man etwas als zu dogmatisch empfindet, ist es oft eher abschreckend als motivierend.

Auf der anderen Seite hatte ich für mich aber auch die Erkenntnis, dass ich überwiegend die Dinge konsumiere, die für mein Dosha echt kontraproduktiv waren.

Natürlich esse ich nach wie vor auch Dinge die nicht für mein Dosha empfohlen werden, doch gerade beim Frühstücken an Arbeitstagen greifen die meisten Menschen immer wieder zu denselben Lebensmitteln.

Ich hoffe anhand der Listen kannst du Kleinigkeiten optimieren. Vielleicht ist es nur eine andere Pflanzenmilch, andere Nüsse, anderes Obst und schon bist du näher an deinem Optimum dran.

Beginne beim Frühstück
Um die Ernährung langsam auf Ayurveda umzustellen, ist das alltägliche Frühstück die einfachste Komponente. Die meisten Menschen essen morgens ohnehin dasselbe, da es schnell und einfach gehen soll.

Besonderheiten für Kapha

Ein für das Kapha Dosha passendes Frühstück, sollte folgende ayurvedische Eigenschaften haben:

Warm

Kaphas sollten sich für warme Speisen und Getränke entscheiden, um ihre kalten Eigenschaften auszugleichen. Trockene (= nicht eigeweichte) Haferflocken* mit Ingwer- oder Kräutertee (s.u.) machen ein sehr wärmendes Frühstück.

Daher sollte das Granola Müsli Rezept auch mit warmer oder maximal raumtemperierter (Pflanzen-)Milch getrunken werden.

Leicht

Da die Kapha-Energie schwer und dicht ist, sollten Kapha-Typen ein sehr leichtes Frühstück wählen oder es ganz ausfallen lassen. Frühstücke nur, wenn die wirklich spürbaren Hunger hast.

Trocken

Kapha-Typen sollen trockenere Lebensmittel gegenüber wasserhaltigen (z.B. Melonen) oder fettigen Lebensmitteln (z.B. Nüsse) bevorzugen.
Ideal sind hefefreie Brote, Getreide, Linsen und die meisten Gemüsesorten, solange sie nicht mit viel Öl angebraten werden. Eingeweichte Haferflocken (Overnight Oats) sind für Kapha nicht empfohlen.

Kaphas sollte sich grundsätzlich angewöhnen, fettfrei zu Kochen (besser in Wasser anbraten) und alles frittierte generell meiden.

Affiliate Link | Werbung*Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas | Manu Sarona • health mind spirit

Bitter, adstringierend & scharf/stechend

Die Geschmacksrichtungen (Rasa), die Kapha beruhigen sind bitter, adstringierend (z.B. Kurkuma/Gelbwurz) und scharf/stechend (pungent).

Kaphas sollten bei jeder Mahlzeit ordentlich frischer Ingwer verwenden, dessen Eigenschaft trocken und scharf/stechend ist. Er heizt er dem Verdauungsfeuer (Agni) ordentlich ein.

Auch Anis* eignet sich auch gut für ein nicht zu würziges Frühstück, es wird als scharf/stechend eingeordnet.

Vermeiden: Kapha erhöhende Geschmacksrichtungen (Rasa) –  salzig, sauer, süß.

Getränke für Kapha

Kapha-Typen sollen stets warme Getränke trinken.

Wer morgens einen Energieschub braucht, kann einen Esslöffel Chyawanprash* verzehren (in heißes Wasser rühren). Dieses traditionelle Rasayana enthält adaptogene Kräuter, welche die Energie auf natürliche Weise steigern. Chyawanprash* hat einen etwas bitteren Amla-Geschmack, was für Kaphas wieder förderlich ist.

Kaphas vertragen von den drei Dosha-Typen Koffein und Kaffee noch am besten (aber trotzdem meiden). Carob* ist eine Art Kakao-Ersatz, der aber für Kaphas nur in warme, gewürzte Sojamilch* gegeben werden darf.

Affiliate Link | Werbung*Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas | Manu Sarona • health mind spirit

POSITIV NEGATIV

Carob-Pulver*, Chyawanprash* in heißem Wasser, gewürzte Tees (Chai), Getreidekaffee.

Sojamilch* (warm, gewürzt).

Kräutertees: Alfalfa*, Bancha*, Bockshornklee*, Brennnessel*, Brombeere*, Erdbeere*, Gerste*, grüne Minze*, Hibiskus (heiß), Himbeere*, Ingwer, Jasmin*, Kamille*, Klette*, Kukicha*, Lavendel*, Löwenzahn*, Mate*, Mormonentee, Nelke*, Passionsblume*, Pfefferminze*, Rotklee*, Sassafras*, Scharfgarbe*, schwarzer Tee* (soll gewürzt sein), Süßholz*, Wacholderbeere*, Wegwarte*, Wintergrün*, Ysop*, Zimt*, Zitronengras*.

Säfte: Aloe Vera*, Aprikose, Backpflaume, Beeren, Birnen, Cranberrys, Granatapfel*, Karotte, Kirsche (süß), Mango*, Pfirsich, Trauben.

Alkohol (hochprozentig), Bier, eisgekühlte Getränke, Eistee, Kakao, Kaffee, kalte Milchprodukte (wenn nur heiß und mit Gewürzen), kohlensäurehaltige Getränke, Limonaden.

 

Kuhmilch, Mandelmilch, Reismilch, kalte Sojamilch.

 

Kräutertees: Eibisch.

 

Säfte: Alle sauren Säfte, Grapefruit, Kirschsaft (sauer), Multivitamin, Orangen, Papaya, Rhabarber, Tomaten,

Nur in Massen/Gelegentlich: Ananassaft, Apfelsaft, Beinwell Tee, Buttermilch, Ginseng Tee, Hagebutten Tee*, koffeinhaltige Getränke (Kaffee, Red Bull, Guarana, Schwarztee), Wein (trocken), Zitronenmelissen Tee*.

Getreide für Kapha

POSITIV NEGATIV
Amaranth*, Basmati Reis*, Buchweizen*, Couscous*, Cerealien (trocken, gepufft), Cracker*, Essener Brot*, Gerste*, Granola, Haferflocken* (trocken = nicht eingeweicht), Haferkleie*, Hartweizen, Hirse, Mais, Müsli (ohne Zusätze), Polenta, Roggen, Sago*, Tapioka*, Weizenkleie*. Brot/Brötchen mit Hefe, Haferflocken* (eingeweicht oder gekocht), Pfannkuchen, Weizen, weißer Reis (außer Basmati), brauner Reis.
Nur in Massen/Gelegentlich: Dinkel*, Durham Mehl, Pasta, Quinoa, Reiswaffeln*, Wildreis.

Nüsse & Samen für Kapha

Ganz allgemein sollte Kapha eher die Finger von Nüssen lassen, weil sie zu viel fett enthalten und somit das Gegenteil von der Eigenschaft trocken darstellen.
Da Nüsse aber auch gesund sind, sollte man sich auf 4 bis 5 Nüsse bzw. eine Handvoll folgender Sorten beschränken:

Nur in Massen/Gelegentlich: Chia Samen, Charoli (indische Sorte), Kürbiskerne, Leinsamen*, Mandeln* (Eingeweicht und Schale entfernt), Popcorn (ohne Salz, Zucker, Butter o.a.), Sonnenblumenkerne.

Obst für Kapha

Obst sollten Kaphas nicht als Nachtisch essen. Idealerweise wird es in gedünsteter oder gekochter Form zubereitet.

POSITIV NEGATIV
Äpfel, Apfelkompott* (ohne Zusätze), Aprikosen, Backpflaumen, Beere, Birnen, Cranberrys, Feigen (getrocknet)*, Granatapfelkerne, Kirschen, Persimonen, Pfirsiche, Rosinen.

Ananas, Avocados, Bananen, Datteln, Feigen (frisch), Grapefruit, Kiwis, Kokosnüsse, Melonen, Orangen, Papayas, Pflaumen, Rhabarber, Tamarinde, Wassermelonen.

 

Nur in Massen/Gelegentlich: Erdbeeren, Limetten, Mangos, Weintrauben, Zitronen.

Alle Angaben ohne Gewähr, basierend auf Dr. Vasant Lad, Selbstheilung mit Ayurveda*.

Welche Pflanzenmilch im Ayurveda für welches Dosha

Frühstücksideen für Kapha-Dosha

Affiliate Link | Werbung*Das ideale Ayurveda Frühstück für Kapha Doshas | Manu Sarona • health mind spirit

Nach diesen Grundsätzen kann man sich ein passendes ayurvedisches Frühstück für Kapha zusammen stellen. Hier einige Ideen:

  • Warmes Getreide (s.o.) mit gebackenem oder gedünstetem Äpfeln und einem Schuss Honig.
  • Leicht sautiertes bitteres Gemüse wie Brokkoli, Brunnenkresse, Chicorée, Endivien, Grünkohl/Kohl, Löwenzahn, Radicchio, Rucola, Spinat. Kein Salz verwenden.
  • Gedämpfte oder kurz gekochte Gemüsepfanne. Kein Salz verwenden.
  • Obstsalat nur aus Beerenfrüchten.
  • Granola Müsli (s.u.) mit warmer (Soja-)Milch.

Rezept: Granola Müsli für Kapha

Rezept: Granola Müsli Kapha Dosha
Rezept: Granola Müsli für das Kapha Dosha
* Affiliates Links | Werbung
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Falls du bei dem Anbieter etwas kaufst, erhalte ich ggf. eine kleine Provision. Damit unterstützt du diesen kostenlosen Blog. Für dich verändert sich der Preis nicht. Für das reine setzten des Links bekomme ich nichts.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.