Was ist Ayurveda Indien
Ayurvedawissen,  Ayurveda,  Health

Was ist Ayurveda, die alte indische Heilkunst?

++ Einige Links sehen im Moment etwas seltsam aus. Diese sind weiterhin klickbar. ++

Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. sogenannte Affiliate-Links. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Diese Produkte wurden von mir persönlich passend zum Beitrag ausgewählt. Falls du bei dem Anbieter etwas kaufst, erhalte ich ggf. eine kleine Provision, mit der ich diesen kostenlosen Blog finanziere. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Bedeutung Ayurveda

Ayurveda (Sanskrit, आयुर्वेद) bedeutet übersetzt Wissenschaft vom Leben. Ayur bedeutet Leben/Langlebigkeit und Veda bedeutet Wissen/Weisheit. Der Ursprung des Ayurveda liegt in Indien und Sri Lanka und ist eine etwa 5.000 Jahre alte Wissenschaft zur Heilung aber insbesondere zur Vorbeugung von Krankheit. Das ganze in Einheit mit den Rythmen der Natur.

Ayurveda ist eines der ältesten Gesundheitssysteme der Welt und reicht Jahrtausende zurück bis in die Zeit der Veden. Auch die chinesische Heilkunde TCM soll hier ihre Wurzeln haben.

Zum einen durch die Wachsende Begeisterung für Yoga, als dessen große Schwester Ayurveda bezeichnet wird, bekommt Ayurveda immer mehr Aufmerksamkeit. Zum anderen erkennen immer mehr Menschen, das die Schulmedizin hauptsächlich Symptome behandelt, aber nicht auf die Ursachen guckt.

Da Ayurveda eine ganzheitliche Philosophie ist, die sowohl die individuelle körperliche Konstitution und Bedürfnisse der Person berücksichtigt, als auch die Umwelt (beispielsweise die Tages- und Jahreszeiten), den Geist und die Seele, erzielt Ayurveda immer wider positiven Erfolgen bei der Heilung.

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ayurveda fördert die Gesundheit

Aus Sicht des Ayurveda besteht Gesundheit nicht nur aus der Abwesenheit von Krankheit, sondern aus einen Zustand des Gleichgewichts zwischen Körper, Geist und Bewusstsein.

Der ayurvedische Lebensstil  versucht, Krankheiten vorzubeugen, bevor sie überhaupt auftreten.
Es heißt, dass traditionell ein Ayurveda-Arzt nur solange bezahlt wurde, solange der Patient gesund war.

Mit Hilfe von ayurvedischen Reinigungskuren (Panchakarma), Kräuterheilkunde, Massagen, Ölanwendungen (z.B. Massagen, Einläufe) als auch eine konstitutionsgerechte (basierend auf den Doshas) Ernährungsform soll in der ayurvedischen Lehre das Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Verdauungskraft (Agni) und die Ausleitung von Toxinen und Schlackstoffen (Ama).

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ayurveda – Techniken und Heilmittel

Am bekanntesten sind im Westen die Abhyanga-Ölmassagen*, die aber nur ein Segment im ayurvedischen Heilsystem darstellen. Darüber hinaus gehören folgende Praktiken mit zum Ayurveda:

Mehr zum ayurvedischen Biorhythmus:

Ayurveda Dosha-Uhr Dinacharya Besser Leben Biorhythmus

Ayurveda und Pulsmessung

Typisch ist dabei beispielsweise, dass ein Ayurveda-Arzt den Puls nimmt. Diese Pulsdiagnose ist nicht mit der medizinischen Messung vergleichbar.

Ich erinnere mich, als ca. 1998 eine Ayurveda-Ärztin aus Sri Lanka auf einer Veranstaltung meinen Puls nahm. Damals war Ayurveda in Deutschland noch nicht sehr bekannt.

Sie legte mir drei Finger auf meinen Unterarm und ich hatte das Gefühl, als würde sie durch meinen gesamten Körper wandern und diesen screenen. Am Ende sagte sie mir, das ich meine angeborenes Dosha Pitta ist.
In Indien musste ich oft feststellen, dass einige Ayurveda-Ärzte den Puls nicht nahmen, da dafür wohl etliche Jahre an Praxiserfahrung erforderlich seine.

Selbst bei meiner ersten Ayurveda-Kur hatte der Arzt den Puls nicht bestimmt. Auf der anderen Seite gibt es Ayurveda-Masseure, die von sich behaupten, dass diese den Puls lesen könnten.

Weitere Diagnosetechniken sind die Zungendiagnose*, Augendiagnose* und ein Blick auf die Fingernägel*, wodurch sich vieles ablesen lässt.

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 15. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ayurveda und die Dosha-Konstitutionen

Die individuellen Konstitutionen eines Menschen werden in die Doshas (Vata, Pitta, Kapha) sowie Mischtypen aus diesen drei eingeteilt. Man kann die Einteilung der Doshas als Geist-Körper-Typen verstehen. Diese stehen ähnlich wie in der traditionellen chinesischen Medizin* in Bezug zu den fünf Elementen* (Wasser, Erde, Luft, Feuer, Raum) und bedingen sich gegenseitig. Wie haben von jedem Anteile in uns, aber eines oder mehrere Doshas dominieren.

Ayurveda ist die Kunst des täglichen Lebens in Harmonie mit den Gesetzen der Natur. ~ Dr. Vasant Lad
Jeder Mensch hat ein angeborenes Dosha (Prakriti*) das die eigene Persönlichkeit und Konstitution prägt. Sind ein oder mehrere Doshas aus dem Gleichgewicht geraten und es wird nicht gegen-reguliert, entstehen Krankheiten. Wie bei allem kann zu viel von einer bestimmten Energie, einem bestimmten Lebensmittel oder einer bestimmten Aktivität schnell unsere körperliche und emotionale Gesundheit beeinträchtigen.

Ayurveda ist die große Schwester des Yoga. Auch Meditation ist ein elementarer Bestandteil des Ayurveda und wird gerne verordnet.

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Doshas und die Naturelemente

Die Doshas sind biologische Energien, welche die Physiologie, Psychologie und subtile Energie des Körpers steuern. Die entsprechenden Doshas sind Leitfäden für die Auswahl von Lebensmitteln, Aktivitäten und Lebensgewohnheiten, die somit innerhalb der individuellen Konstitution ein Gleichgewicht schaffen und aufrechterhalten. Die drei Doshas stammen von den fünf Naturelementen und sind eng mit diesen verbunden.

Ayurveda Doshas und Elemente verstehen

Die drei Doshas und die zugehörige Elemente:

Doshas und die Elemente:
Vata = Luft + Äther (Raum)
Pitta = Feuer + Wasser
Kapha = Wasser + Erde

Finde jetzt heraus, welches Dosha du bist:

Mache den Ayurveda Dosha Test Vata Pitta Kapha

Durch das Wissen um das ganz persönliche Dosha erkennt man die angeborene Konstitution. Man kann seine Ernährung typgerechter Gestalten und lernt, das falsche weg zu lassen und mehr das richtige hinzu zu fügen. Damit tut man der Gesundheit etwas gutes, kann u.U. sein Gewicht regulieren und hilft Krankheiten vorzubeugen. Denn was der einen Person gut tut, kann eher negativ für andere sein.

Solange wir nicht im Einklang mit der Natur und unserer Konstitution leben, können wir von uns selbst keine wirkliche Heilung erwarten. Ayurveda gibt uns die Mittel dazu.David Frawley

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die individuellen Empfehlungen enden aber nicht bei der Ernährung.
Es gibt Empfehlungen zu körperlichen Aktivitäten, Körperpflege, Emotionen und Psychologie. Es ist ein wenig wie in der Astrologie – wenn man erkennt, das bestimmte Eigenschaften typisch für ein Sternzeichen sind, kann man damit besser umgehen. So haben auch die Doshas ihre unterschiedlichen Qualitäten und Persönlichkeiten.

Im Gegensatz zu immer neuen Trend-Diäten bleibt die ayurvedische Ernährung konstant bei eine Thema – es geht um das Verdauungsfeuer. Welche Diät gibt es noch, bei der man so gezielt an der Quelle der Verdauung ansetzt?

Wer jetzt denkt, oh je, ich habe eine Familie und kann doch nicht für jedes Familienmitglied individuell kochen, den kann ich trösten. Es gibt viele sogenannte tridoshic Gerichte. Das sind Gerichte, die für jedes Dosha passen und somit jeder essen kann.

 

In meinem Blog findest du jede Menge Lifestyle-Tipps & Wissenswertes,
Selbst-Anwendungen für zu Hause,
Empfehlungen und Rezepte rund um Ayurveda.

 

Ich empfehle dir, als erstes dein individuelles Doshas herauszufinden → zum Dosha-Test.

Weitere interessante Blog Beiträge über Ayurveda:

Affiliate Link | Werbung*

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2023 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Quellenangaben

  • https://www.carstens-stiftung.de/artikel/wirksamkeit-von-ayurveda-bei-chronischen-erkrankungen.html


gratis Ayurveda Ebook

 
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Angaben basieren auf dem Stand des Veröffentlichungsdatum des Artikels.
Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.