Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen
Glutenfrei,  Rezepte,  Vegan

Rezept: Glutenfreie Brötchen – ganz einfach und ohne Hefe

Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb KetogenLust auf glutenfreie Brötchen? Dann wird es schwierig. Wer sich glutenfrei oder Low-Carb/Keto ernährt, findet beim Bäcker rein gar nichts, was man essen könnte. Es gibt dort einfach keine glutenfreien Kuchen, Brötchen oder Brote. Selbst bei Mandelhörnchen sollte man nachfragen, ob eventuell doch Weizenmehl verwendet wurde, da Mandelmehl sehr teuer ist.

Bei der Steigenden Anzahl an Lebensmittelallergien eigentlich ein Wunder, wie die da einen kompletten Markt dem Reformhaus, Drogerien oder Bio-Läden (da habe auch aber auch nur Abgepacktes gefunden) überlassen wird.

Ich muss ehrlich sagen, seit dem ich mich vegetarisch/vegan und glutenfrei Ernähre, habe ich das Frühstücken eh schon an den Nagel gehängt. Ich Brunche jetzt.
Mal esse ich dann einen Salat, Buddha Bowl oder eben Mittagessen. Ab und zu kaufe ich mir ein glutenfreies Bio-Buchweizen-Brot*, aber da kosten mich 6 dünne Scheiben mit 250 g im Drogeriemarkt oder Bio-Laden ca. € 2,50.
Die sind herzhaft und lecker, aber mir fehlten einfach auch mal Brötchen.

Es gibt genau drei Marken, die glutenfreie Brötchen (Mehrkorn) zum Aufbacken anbieten: Alnavit* (Bio), Schnitzer* (Bio) die ganz gut schmecken und Schär* (kein Bio). Sie haben alle eines gemeinsam – sie sind sehr teuer und die Auswahl ist begrenzt.

Die Suche nach einem Rezept für glutenfreie Brötchen

Rezept: Glutenfreie Brötchen - ganz einfach und ohne Hefe 3 Manu Sarona health mind spiritIch habe mir viele glutenfreie Rezepte (die meisten waren für Brote) angeguckt, aber die Bewertungen waren oft nicht so prickelnd, wenn es um den Geschmack geht. Oder die Konsistenz war eher wie Pappe.
Ich backte Brote mit glutenfreien Backmischungen und einige waren nach 36 Stunden steinhart.

Nach langer Suche fand ich die perfekten glutenfreien Brötchen, die zwar etwas weicher waren und keine knackige Kruste haben, die aber einfach zubereitet waren und sich dann schon wie richtige Brötchen anfühlten. Sie waren innen fluffig und geschmacklich war ich total begeistert.

Zudem braucht man beim selber Backen viel weniger Inhaltsstoffe, weiß ganz genau was drinnen ist und kann es geschmacklich so verfeinern, wie man es mag.

Im Vergleich zu fertigen Backmischungen ist es zudem viel, viel günstiger!

Zutaten für 6 glutenfreie Brötchen

Rezept: Glutenfreie Brötchen - ganz einfach und ohne Hefe 4 Manu Sarona health mind spirit

Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen 4

Glutenfreie Brötchen

Leckere und fluffige Brötchen, die wirklich schmecken
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 55 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 6 Stück
Kalorien 165 kcal

Equipment

  • Handrührgerät mit Knethaken

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 175°C. vorheizen
  • Vermische alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel.
  • Apfelessig und die Eiweiß unter die trockenen Zutaten rühren
  • Wasser zum Kochen bringen.
  • Heißwasser um Teig geben und ca. 1/2 Minute mit dem Mixer verrühren. Nicht zu lange rühren, da der Teig sonst fester wird.
  • Gewürze, gehackte Nüsse oder Kräuter nach Belieben zugeben.
    glutenfreie Low-Carb Brötchen Teig
  • Hände mit Wasser oder Öl anfeuchten und den Teig in 6 gleich große Stücke teilen.
  • 6 Brötchen formen und auf eine Silikonmatte oder ein gefettetes Backbleck geben.
    Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen
  • Die Teiglinge nach Belieben mit Sesam o.a. bestreuen und diese fest andrücken.
    Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen
  • Das Backblech auf eine untere Schiene in den Backofen geben.
  • Bei 175°C. für 50-60 Minuten backen.
    Spare Energie und schalten den Backofen schon 5 Minuten vor Ende der Backzeit aus.
  • Die Brötchen sind fertig, wenn sie sich beim Klopfen hohl anhören.
    Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen
  • Wenn dir knusprige Brötchen wichtig sind, kannst du die Oberseite alle 15 Min. mit Wasser bepinseln.
    Glutenfreie Brötchen Rezept Low-Carb Ketogen 4

Notizen

Vegane Alternativen zu 3 Hühnereiweiß: 75-90 ml Kichererbsenwasser (das Wasser worin die im Glas gelagert werden) | oder entsprechende Menge zubereitetes VegWhite* oder MyEy EyWeiß*

Hinweis

Sollten deine Brötchen einen violetten Schimmer haben, hast du nichts falsch gemacht. Das liegt an den Sorten der Flohsamenschalen. Bei manchen Anbietern wird das Ergebnis etwas violett.

Nährwertangaben für 1 Brötchen:

Kohlenhydrate: ca. 12 g, Fett: ca. 12 g, Protein: ca. 6 g, kcal: ca. 165
Keyword Eiweiß, Flohsamenschalen, glutenfrei, Ketogen, Low-Carb, Mandelmehl
* Affilates Links
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du darüber etwas kaufst. Für dich verändert sich der Preis nicht! Du kannst so ganz einfach diesen (kostenlosen) Blog unterstützen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.