Moon Milk 55 Rezepte mit Pflanzenmilch Gina Fontana
Bücher,  Mind

Moon Milk (Buch) von Gina Fontana mit Rezept aus dem Buch

Mond Milch – 55 Rezepte mit Pflanzenmilch für ruhigen und gesunden Schlaf

Moon Milk (Buch) von Gina Fontana mit Rezept aus dem Buch 4 Manu Sarona health mind spiritDie klassische Moon Milk stammt aus dem Ayurveda, genau so wie die hierzulande ja auch sehr beliebte goldene Milch. Moon Milk wird speziell als Hilfsmittel zum Einschlafen verwendet. Mond Milch ist ein noch recht frischer Trend und erobert gerade die Instagram-Welt.

Die Autorin Gina Fontana ist Gesundheits-Coach und Food-Bloggerin und hat sich auf vegane, pflanzliche und glutenfreie Rezepte spezialisiert. Also genau mein Ding.

Was in diesem Buch sofort auffällt, sind die wirklich schön in Szene gesetztenRezeptbilder. Denn Moon Milk kommt in vielen Farben daher, was sie ihren verschiedenen Zutaten zu verdanken hat. Rote Beete Pulver* oder Erdbeerpuler* zaubert die Moon Milk in ein dunkles rosa, blaues Spirulinapulver*, Heidelbeerpulver* oder Schmetterlingserbsen Tee* in hellblau, Zimt* oder Kardamom in braun und Kurkuma* färbt sowieso alles gelb.

Das Buch beginnt mit einer kurz gehaltenen Einführung zu den Stichpunkten Ayurveda, Schlaf, Pflanzenmilch sowie benötigten Utensilien und legt den Fokus auf die 55 Rezepten mit ganzseitigen Rezeptbildern.

Die Basis besteht immer aus einer Pflanzenmilch und Gewürzen wie Zimt*, Ingwer,* Vanille* aber auch mal eine Prise Pfeffer* oder Salz*. Bei jedem Rezept gibt es einen Tipp oder Benefits zu verwendeten Zutaten.

Moon Milk (Buch) von Gina Fontana mit Rezept aus dem Buch 5 Manu Sarona health mind spiritEinige Rezepte gleichen einem Nachtisch, mal kommt Lebkuchengewürz*, mal Kakaobutter*, Tahini* oder ein Teelöffel Haferflocken* zum Einsatz. Die Rezeptnamen haben teils verführerische Titel wie “Erdbeerkuchen”, “Kokosmakrone” oder “Möhrenkuchen”. Kinder werden die Rezepte lieben. Ich hätte sehr gerne einen “Einhorn-” oder “Zuckerwatte-“Drink zum Schlafengehen bekommen.

Viele Rezepte nutzen neben dem Adaptogen Ashwagandha gesunde Superfoods in Pulverform. Wer schon das ein oder andere Pulver für Smoothie-Bowls zu Hause hat, wird sich hiermit schnell anfreunden. Auch Blüten wie Rosen*, Lavendel*, Löwenzahn* oder Hibiskus werden sowohl in der Milch als auch zum Dekorieren verwendet.

Ich finde es beeindruckend, wie viele Rezepte die Autorin zu dem Thema zusammengestellt hat. Sie sind abwechslungsreich, mal süß und mal würzig. Man sollte aber gewillt sein, das ein oder andere Pulver oder essbare Blüten zu kaufen, um den vollen Nutzen aus dem Buch zu ziehen.

Rezept Mond Milch Holunder/Rose aus dem Buch Moon Milk

Mit freundlicher Genehmigung der Frech Verlags.

Moon Milk Rezept Holunder Rose
© Frech Verlag

 

Diese Moon Milk ist wirklich eine fotogene Schönheit. Sie hilft nach einem langen, anstrengenden Tag beim Herunterschalten und stärkt obendrein das Immunsystem.

Zutaten (für 2 Portionen)

500 ml ungesüßter Haferdrink*
1 Esslöffel Holunderbeerpulver*
1 Esslöffel Ahornsirup*
1 Esslöffel getrocknete Rosenblütenblätter* (Lebensmittelqualität)
plus einige zum Garnieren (nach Belieben)

Tipp

Anstelle von Haferdrink können Sie ungesüßten Mandeldrink verwenden. Wenn Sie ungern auf Rosenblüten kauen, lassen Sie sie einige Minuten in der heißen Moon Milk ziehen und sieben den Drink dann durch ein Sieb.

Holunderbeeren werden seit Generationen zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. Tatsächlich besitzen sie antivirale Eigenschaften und enthalten neben verschiedenen Antioxidantien auch entzündungshemmende Stoffe, die bei Erkältung wahre Wunder wirken können. In diesem warmen Drink mit Ahornsirup und getrockneten Rosenblütenblättern entfalten die Holunderbeeren ihre heilende Wirkung. Sie fördern den erholsamen Schlaf, der auch für ein starkes Immunsystem eine wichtige Rolle spielt.

Das könnte dich auch interessieren:

Ayurveda vegane PflanzenMilch für jedes Dosha geeignet

Titel: Moon Milk, 55 Rezepte mit Pflanzenmilch für ruhigen und gesunden Schlaf*
Autorin: Gina Fontana*
ISBN: 978-3-7724-8071-3*
Topp Verlag, 128 Seiten

Autorin

Gina Fontana ist Food-Bloggerin aus den USA, zertifizierter Gesundheits-Coach und Mutter. Durch eigene Krankheit und das führen eines Ernährungsprotokolls fand sie den Weg zur gesunden Ernährung, die sich auf den glutenfrei und vegan Weg führte. Mit ihrem Blog und Büchern versucht sie Menschen die glutenfreie, vegane Ernährung mit einfachen Rezepten, die einfach zuzubereiten sind, schmackhaft zu machen.

Weitere Bücher der Autorin*

Moon Milk (Buch) von Gina Fontana mit Rezept aus dem Buch 6 Manu Sarona health mind spirit

Moon Milk 55 Rezepte mit Pflanzenmilch by Gina Fontana
Pin it
* Affilates Links
Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine Provision erhalte, wenn du darüber etwas kaufst. Für dich verändert sich der Preis nicht! Du kannst so ganz einfach diesen (kostenlosen) Blog unterstützen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass alle auf dieser Website aufgeführten Indikationen lediglich beispielhaft sind und kein Heilversprechen darstellen. Ebenfalls weise ich ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden. Bei Beschwerden sollte stets ein Arzt o. Heilpraktiker aufgesucht werden.